Neu im Sortiment: alkoholfreier Glühwein

Neu im Sortiment: alkoholfreier Glühwein

Wir haben alle schon zu oft schlechten Glühwein getrunken, und die alkoholfreien Alternativen sind meistens noch schlechter und erinnern oft an Kinder-Punsch. Wir, bei alkoholfrei-vom-winzer.de, wollten ein Rezept für einen richtig guten Glühwein ohne Alkohol.

Das Ergebnis sollte eine schöne Balance haben: süß, aber nicht zu süß, würzig, aber nicht zu würzig und eine klare Nähe zum Wein. 

Schnell haben wir verstanden, dass auch hierfür ein guter Grundwein als Basis benötigt wird. Wir haben uns also entschieden, mit unserem Partner, dem Weingut Löffler, Hand in Hand zu arbeiten.

Zwei Männer mit Weißweingläsern vor Stahltanks und Weinfässern

Andreas Löffler hat mit viel Mühe unseren Glühwein abgestimmt. Und wir können Euch sagen, einen guten alkoholfreien Glühwein selbst zu machen ist nicht einfach:

Zunächst ging es um die Wahl des Grundweines - es wurde ein Spätburgunder. In einer weiteren Stufe wurde der Wein schonend über die Filtrierung des Alkohols entalkoholisiert. Diese Methode heißt Umkehrosmose. Erst nach der Entalkoholisierung kommen die Gewürze und ein bisschen Zucker hinzu, um den unverwechselbaren Glühweingeschmack zu erreichen.

Wir sind sehr stolz, Euch den vielleicht besten alkoholfreien Glühwein vorstellen und anbieten zu dürfen: unser Winter-Glühtraum.

Das Rezept ist ganz einfach: Flasche öffnen und auf ca. 65 Grad erwärmen. Vorsicht: heiß und lecker!

Autor

Wer bin ich?

Frederic Chouquet-Stringer.
Ich bin 44, verheiratet, habe 2 Töchter und bin gebürtiger Franzose. Mittlerweile habe ich auch die deutsche Staatsangehörigkeit und wohne in Karlsruhe. Ich bin Weinliebhaber und habe vor ein paar Jahren angefangen, mich mit dem Thema „alkoholfreier Wein“ auseinander zu setzten.
Bevor ich Zenotheque und alkoholrei-vom-winzer.de gründete, habe ich lange im oberen Management eines Automotive-Konzerns gearbeitet und dabei in Deutschland, Österreich und Taiwan gelebt. Und wieso alkoholfreier Wein? „Weil ich Wein liebe“!